Lagunenstadt Ueckermünde

Lage & Umgebung

WASSER. WIND. SONNENSCHEIN.

Vorpommern nimmt ein Drittel der Fläche des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern ein und ist ein Teil der ehemaligen preußischen Provinz Pommern, die sich bis nach Rügen erstreckt. Wer hier auf den Pfaden der Geschichte wandelt, findet Spuren des Ritterordens, der Slawen, Wikinger oder Preußen.
Doch der Hauptgrund für Reisen in diese Region ist der außergewöhnliche Erholungswert. Über 500 Kilometer Radwege, flache Sandstrände, knorrige Mischwälder, wunderschöne Baumalleen und eine Mischung aus üppigen Wiesen und Feldern bestimmen die charakteristischen Eigenschaften.

Die Lagunenstadt liegt direkt am weißen Strand des Stettiner Haffs. Das ruhige Wasser und das flach abfallende Ufer ist ein Paradies für Kinder und bietet auch Nichtschwimmern ideale Bedingungen. Viele Radtouren oder Wanderwege befinden sich in unmittelbarer Nähe und bieten wunderbare Touren durch Wälder und über Felder. Unzählige Ausflugsziele, kleine Orte und eine vielseitige Gastronomie begleiten Sie auf Ihren Erkundungsfahrten.

Zur Startseite